Wir über uns

Home
Wir über uns
Vorstand
Tag der offenen Tür
Aktivitäten
Pressespiegel
Austellungsräume
Mitglieder
Termine
Interessante Links
Teilemarkt
Anfahrtsplan

Geschichte und Satzung:

Als sich im Frühjahr 1997 die Möglichkeit bot, ein Vereinsheim im Sportpark Waldfrieden zu erwerben, haben wir kurz entschlossen den Motorveteranen Sport Club Herford e. V. gegründet.
Beim MSCH handelt es sich um den Zusammenschluß von Oldtimerfreunden. Die Mitglieder des MSCH wollen historische Fahrzeuge (überwiegend Zweiräder) erhalten, restaurieren und pflegen, um sie der Nachwelt zu erhalten. Es ist beabsichtigt, diese Fahrzeuge als eine Form technischen Kulturguts mit zunehmendem Denkmalcharakter der interessierten Bevölkerung im Rahmen einer Dauerausstellung mit wechselnden Fahrzeugen und Themen vorzustellen. Des weiteren sollen motorsportliche Treffen und Ausfahrten mit historischen Fahrzeugen organisiert werden.

Der MSCH will den Besitzern und Freunden historischer Fahrzeuge zu neuen Verbindungen verhelfen und ihr gemeinsames Interesse fördern. Ein weiteres Ziel des Vereins ist die Dokumentation der Geschichte der Fahrrad- und Motorradindustrie – insbesondere der ostwestfälischen – durch Ausstellung von Produkten, Schriftwerk und Bildmaterial.

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist das Interesse an historischen Fahrzeugen sowie die Bereitschaft, sich für die Vereinszwecke einzusetzen. Mitglieder müssen nicht unbedingt ein Fahrzeug besitzen.

Der Verein unterstützt Mitglieder bei der Beschaffung und Restaurierung von historischen Fahrzeugen.Interessenten, die unsere Arbeit durch Spenden oder Mitgliedschaft fördern wollen, wenden sich bitte an die unten aufgeführten Ansprechpartner.

Der Verein ist durch Freistellungsbescheid des FA Herford vom 25.09.14 als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind somit steuerlich abzugsfähig. Bankverbindung auf Rückfrage.

Ansprechpartner:
1.Vorsitzender: Frank Steinbarth 05221/996074
2.Vorsitzender: Johann Kleine Vennekate 05261/187175

   Fahrzeugwart: Stefan Mausbach 05221/51420